Executive Coaching

Führung ist in erster Linie Selbstführung.

Executive Coaching ist das Setting für Führungskräfte, die eine effiziente Unterstützung dabei suchen sich weiterzuentwickeln.  Die Übernahme einer Position mit hoher Verantwortung, die Führung eines Teams unter herausfordernden Bedingungen, der Umgang mit Konflikten und Entscheidungsfragen sowie mit Belastungssituationen – all das sind Anlässe für ein Executive Coaching. Das individuelle Format bietet die Chance zur kritischen Reflexion, zum Klären und Erproben der eigenen Rolle, zur Auseinandersetzung mit Werten und Zielen, zur Entscheidungsfindung und dazu neue oder andere Wege zu gehen.

Die Formate sind so individuell wie die Themen:

Es gibt Coachings, die über längere Zeit als begleitender Prozess angelegt sind. Es gibt intensive One-on-ones für wenige Stunden, Coachings auf räumliche Distanz mittels digitaler Medien und die Begleitung am Arbeitsplatz.

Jedes Executive Coaching beginnt mit einem Vorgespräch, um sich kennenzulernen, um Themen und Ziele zu klären und um schließlich eine Entscheidung treffen zu können. Macht eine Zusammenarbeit für beide Seiten Sinn, wird ein Angebot erstellt, das den Coaching-Prozess in Modulen beschreibt. Erst nach Vertragsschluß beginnt die gemeinsame Arbeit. Auch zwischen den einzelnen Treffen stehe ich als Ansprechpartnerin zur Verfügung. Zum Abschluss findet eine Feedback-Sitzung statt.

Der Gedanke zur Selbstführung knüpft an Ideen des amerikanischen Management-Beraters Peter Drucker an …